IGS Kandel

Integrierte Gesamtschule Kandel

Integrierte Gesamtschule Kandel

Wir schaffen eine Atmosphäre, in der wir mit Freude und Spaß arbeiten können. Wir schätzen und respektieren einander und wollen ein gutes Vorbild sein. Wir helfen uns gegenseitig und übernehmen Verantwortung. Wir arbeiten offen, vertrauensvoll und diszipliniert im Team. Wir nehmen unsere Verschiedenheiten an und sehen sie als Chance, unsere Gemeinschaft zu stärken. Wir schaffen die Möglichkeit, unsere individuellen Fähigkeiten und Talente zu entfalten.

Stufenleitung 5/6

Frau Schehr // Stufenleitung 5/6

Computerführerschein an der IGS

Seit mit dem Schuljahr 2006/2007 hat jeder Schüler der 6. Jahrgangsstufe einen sogenannten Computerführerschein gemacht. Dabei geht es um das Erlernen des Betriebssystems Windows, den Programmen des OpenOffice-Paketes und grundlegenden Informationen, wie ein PC funktioniert. In den nächsten Schuljahren soll dieser Führerschein (verbunden mit dem Erlernen des „10-Finger-schreibens“) im 5.Jahrgang in das Fach „Offenes Lernen“ verankert werden. Wer Spaß und Interesse daran gefunden hat, kann ab dem 6. Schuljahr das Fach CIT = "Computerunterstützte - Informations - Technologie" als Wahlpflichtfach belegen.

Erlebnispädagogik

Wer kennt das nicht? Sich nichts zutrauen, die anderen vorschicken, nicht in der Gruppe oder im Team arbeiten können oder wollen. In der IGS soll dagegen etwas unternommen werden, von Beginn an. Die Erlebnispädagogik kann dabei eine große Hilfe sein.

Schüler lernen auf eine andere Art und Weise zu kooperieren. Sie erleben gemeinsam in Geschichten und Spielen Abenteuer, die sie die anderen besser kennen lernen lässt und vor allem auch sich selber. Sie lernen etwas über ihre eigenen Stärken und auch Schwächen. Sie lernen sich selbst in schwierigen Situationen etwas zuzutrauen und anderen zu vertrauen. Lehrer und Schüler machen in gelungenen Projekten der Erlebnispädagogik Erfahrungen miteinander, die ihnen im Gedächtnis haften bleiben und beim anderen Lernen helfen können.

OL - Offenes Lernen

Das offene Lernen wird im 5.Jahrgang von beiden Tutoren unterrichtet. In diesem Fach wird fächerübergreifend gearbeitet, die Lerninhalte sind komplex und werden den Lehrkräften in Kooperation mit den Schülerinnen und Schülern erarbeitet. Die Fähigkeit zu selbständigem, eigenverantwortlichem Lernen, die Kooperations- und Diskussionsfähigkeit bei der Aufstellung von Regeln sind zentrale Ziele dieses Faches.

Themen, welche gerne umgesetzt werden sind: „Wir lernen uns kennen und richten uns ein“, „Feste feiern in anderen Ländern“, „Müllvermeidung“, Theaterprojekte, etc.

In den nächsten Schuljahren soll der PC-Führerschein (verbunden mit dem Erlernen des „10-Finger-schreibens“) im 5.Jahrgang in das Fach „Offenes Lernen“ verankert werden.
Auszeichungen

2017 August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14
15 16 17 18 20
21 22
23
24
25 26 27
28
29 30 31  
1. Schultag nach den Sommerferien
Die neue MSS 11 trifft sich zur 1.Stunde in der Aula. Die neuen 5.Klässler und deren Eltern/Erziehungsberchtigte treffen sich um 10 Uhr vor der Aula. Die Kinder gehen anschließend...
Stufe 5: Elternabend mit Klassenelternsprecherwahl
in den Klassenräumen, ab 19.30 Uhr

Das sind wir...